Was ist eine Kindersegnung?

Nach der Geburt Ihres Kindes möchten viele Ehepaare die Ankunft des neuen Familienmitglieds mit ihren Angehörigen feiern und ihm Gottes Segen mit auf den Weg geben.

 

Das Wort Segen leitet sich dabei von dem lateinischen Wort 'signum' ab, das „Zeichen, Abzeichen bzw. Kennzeichen' bedeutet und stellt aus christlicher Sicht ein Gebet dar, bei dem Personen Gutes zugesprochen wird und sie unter den Schutz Gottes gestellt werden.

 

Einen Segen darf nach der Bibel jeder Christ aussprechen. Vielen Angehörigen hilft jedoch, dass ich Pastor und Theologe bin. Bei einer Kindersegnung stelle ich dabei nicht nur die Kinder unter den Schutz Gottes sondern auch die Eltern und Angehörigen. Der Segen dient dabei als Schutz oder Ermutigung, aber auch als Freude und spendet Kraft für die Kindeserziehung und macht bewusst, dass es über die eigene menschliche Anstrengung noch etwas Größeres gibt, dass uns hilft, den Weg unserer Kinder bestmöglich zu gestalten. 

Ablauf

In einem Vorabgespräch lernen wir uns kennen und stimmen ab, in welchem Rahmen die Segensfeier durchgeführt wird. Hierbei wird es unter anderem darum gehen, wie Ihre Familienkonstellation ist, welche Themen ich in meine Segnung mit aufnehmen soll und mit welchem Bibelvers ihrem Kind der Segen erteilt wird.

Wichtig sind hierbei Ihre Wünsche und Vorstellungen. Gerne kann ich Ihnen dabei auch Vorschläge aus meiner langjährigen Erfahrung als Pastor unterbreiten.

 

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Möchten Sie einen unverbindlichen Termin zum Kennenlernen mit mir vereinbaren? Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich helfe Ihnen gerne weiter!

Kontakt

RheinMain-Hochzeit

Ermelindo Roepke

Löwenseestr. 20

63477 Maintal

 

Zur Terminvereinbarung rufen Sie mich einfach unter 0178-4146705 an oder kontaktieren Sie mich per e-mail unter

info@rheinmain-hochzeit.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ermelindo Roepke